Bauen Sie einfach und sicher

Einfacher Häuserbau aus einzelnen Modulen

Architekten und Bauherren auf der ganzen Welt suchten bereits seit vielen Jahren nach einer kleinen und leichten universellen Gebäudeeinheit. In Zusammenarbeit mit Forschern von der Universität Bielefeld erfand der Erfinder polnischer Herkunft das Bausystem „GreMagor“. Dieses System ermöglicht es Ihnen, unterschiedlichste Bauten und Projekte, unabhängig von dessen architektonischen Konzeption, auf eine sehr einfache Art und Weise zu bauen.

Die für die Herstellung von vorgefertigten Modulen zu verwendende Materialen sind überwiegend aus Holz, Spanplatten oder andere moderne Holzwerkstoffen.

Die gesamte Gebäudestruktur findet, um ein durchschnittliches Haus (120m²) zu bauen, in einem 40-Fuß-Container (auf einem großen LKW- 19t) platz. Die Installation des Gebäudes aus den einzelnen Modulen erfolgt nahezu ohne Nägel, Schrauben und ähnliches. Dies bedingt, dass keine qualifizierten Arbeitnehmer mehr benötigt sind. Besonders interessant wird dieser Aspekt, wenn der Export dieser Technologie bevorsteht, in dessen Ländern ein Fachkräftemangel herrscht. Ausgesprochen erwähnenswert ist, dass ein mit dem „GreMagor-System“ erbautes Gebäude nicht nur gegen sehr starke Winde, sondern auch bei seismischen Eruptionen standhaft ist. Dies ergaben Studien vom Institut in Bielefeld.

Die Module sind so konzipiert und koordiniert, dass man damit bei der Errichtung eines Gebäudes fast nichts falsch machen kann. Gleichzeitig wird dabei durch unsere Technologie eine schnelle Montage und Demontage ermöglicht, so dass dieses Bausystem auf den verschiedensten Teilen der Welt verwendet werden kann, z.B. nach Naturkatastrophen oder bei humanitärer Hilfe. Zudem bietet dieses System eine hohe Beständigkeit gegenüber Temperaturschwankungen und ermöglicht aufgrund seiner allgemeinen energieeffizienten Eigenschaften auch den Einsatz in Bereichen mit starker Temperaturamplituden.

Insgesamt trägt dieses System dazu bei den Gebäudeaufbau und die damit entstehenden Kosten auf eine besondere Art und Weise zu senken. Weil die Module als Teil der Wandstruktur bereits mit Isolationsmaterial gefüllt sind, fällt die Installation von teuren und zeitraubenden zusätzlichen Isolierungen oder ähnlicher Komponenten weg. Aufgrund der speziellen Form und Maße der Module wird eine schnelle Errichtung der gesamten Wandstruktur ermöglicht. Alle verwendeten Materialien eines Moduls stammen aus nachwachsenden Rohstoffen.

euco 15 nf15 gremagor