GreMagor Cada Casa

Was ist GreMagor?

GreMagor ist ein einzigartiges und international patentiertes Bausystem. Dieses System ermöglicht auf innovativer Weise die Erbauung von höchst-effizienten Energiesparhäusern.
Der Bau besteht hauptsächlich aus der Zusammensetzung von speziellen GreMagor Module, die im gesamten das GreMagor-System realisieren. Diese Module bestehen aus 40 Modulen, verschiedenster Typen und ermöglichen den Bau nahezu jeder Konstruktion.

Was ist das Besondere daran?

Die Erforschung und Entwicklung zur optimalen Lösung von standardisierten Bauelementen dauerte fast 10 Jahre. Die Eindeutigkeit und Einzigartigkeit dieser Lösung wurde durch internationale Patente bestätigt: 20 2014 008 049,6, PCT / DE 2014/000095 und PCT / DE 2015 / 000470.
GreMagor wurde von Anfang an dazu entwickelt, Häuser auf dem einfachsten und gleichsam innovativsten Weg zu erbauen. Unsere Technologie differenziert die Massenproduktion von standardisierten Bauelementen, in Abhängigkeit der individuellen Konstruktion des geplanten Bauprojektes.
Die Serienproduktion der standardisierten Bauelemente ermöglicht eine flexible Verwendung von Installationen und ermöglicht dadurch eine hohe Zeiteinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen.
Die Verwendung von standardisierten Komponenten erlaubt die Realisierung von Gebäuden, die auf den verschiedensten architektonischen Ideen basieren. Da die Gebäudeskelettstruktur fast ohne Verwendung von Nägeln und Schrauben auskommt, bedarf diese Konstruktion, keine weiteren Anpassungen bei der Erbauung.
Die Lieferung aller notwendigen Bauelemente ist unkompliziert und erfolgt durch einfache Transportmittel, z.B. per LKW.
Indem alle für den Hausbau benötigten Elemente gleichsam schnell, kostengünstig und vergleichsweise umweltfreundlich geliefert werden können, ermöglicht dies uns den Aufbau und die Lieferung eines GreMagor-Gebäudes an praktisch jedem Punkt der Erde. Die Wände des GreMagor-Systems ermöglicht die Verwendung von modernen Rohmaterialien, z.B. den Einsatz von Pellets zur effizienten Wärmedämmung.
Dabei ermöglicht die Wanddicke einen hervorragenden Wärmeübertragungskoeffizienten, wobei die Wandstruktur diffusionsoffen ist.
Der Bau von Decken und Wänden lässt demnach eine einfache Platzierung der Thermoisolationsmaterial in der gesamten Konstruktion durch Insufflation zu. Im Gesamten eliminiert dies Wärmebrücken im Gebäude.
Unsere Massenproduktion ermöglicht eine kostengünstige Herstellung des Bausystems, bei gleichzeitig hervorragender Qualität, die sich vor allem bei den Bauherren in den niedrigeren Baukosten wiederspiegelt. Der Aufbau des GreMagor-System erfordert keine fachlichen Qualifikationen und ist aufgrund der geringen Größe der einzelnen Module, ohne Hilfe von Kränen und anderen schweren Werkzeugen, aufzubauen. Die Struktur des Systems ist so designt, dass es praktisch selbsterklärend die aufzubauende Struktur vorgibt und somit das GreMagor-System selbst für eine störungsfreie Struktur in sich sorgt. Die gesamte Struktur bildet sich aus mehreren verschiedenen, teils sich ähnelnden Modulen. Diese sind extrem stabil, ökologisch und resistent gegen Umwelteinflüsse von außen. Die Verwendung von neuen und speziellen Technologien und Verbindungsträgern, ermöglicht den Einbau von Decken und Dachkonstruktionen mit Leichtbaukomponenten. Das GreMagor-System bietet eine endlose Anzahl von Verwendungsmöglichkeiten im gesamten Bauspektrum an, vor allem für den Bau von Wohn- und Industriegebäuden.

Beständigkeit

Die GreMagor Systemstruktur besteht überwiegender weiser aus Massivholz. Dieses Material garantiert, die für unsere Qualität benötigten, optimalen Parameter. Die Stabilität von Massivholz ist sehr hoch und sorgt dafür, dass ein mit GreMagor erbautes Haus vielen Generationen dienen kann.