Günstige Wartungs

Die Vorteile des Systems

Vorteile eines ernergieefizienten Häuserbaus

Die Verwendung des „GreMagor-Systems“ erzeugt in Folge erheblicher Einsparungen bei den Investitionskosten (bis zu einigen zehn Prozent) und – vor allem – im Laufe des Hausbetriebes. Das resultiert im Wesentlichen aus:

–           Erhebliche Energieeffizienz

–           Deutliche Beschleunigung der Entwicklung und weniger Einbeziehung von Mitarbeitern

–           Single-Pass-Verfahren zur Wärmedämmung

–           Keine Notwendigkeit zur Beschäftigung von ausgebildeten Personal, spezialisiert auf den Bau von modularen Häusern

–           Das „GreMagor-System“ eliminiert aufgrund seines einfachen Lösungsansatzes mögliche Fehler in der Bearbeitung.

–           Vorhersagbarkeit und Aktualität der Investitionen (ohne Verzögerungen bzgl. der Ausführung).

Gemäß der Kunst des modernen Wohngebäudebaus, sollte das Gebäudeinnere von allen äußeren Arten atmosphärischer Erscheinungen geschützt sein. Dies geschieht im Genaueren auf allen Divisionen zwischen dem Wohninneren und der Außenseite des Gebäudes.

Besonderer Schutz kommt den folgenden Elementen zu:

–           Die Basis (meist Fundamentplatte)

–           Die Außenwände

–           Die Decken zwischen den Stockwerken

–           Das Dach

Der Schutz vor Regen, Schnee oder Wind ist eine besonders relevante Aufgabe. Doch der benötigte Schutz im Rahmen der Kundenerwartungen und inkonstanten Wetterbedingungen sorgt dafür, dass eine wettbewerbsfähige Lösung für die Konkurrenz eine schwere Herausforderung darstellt. Diese Schwierigkeit gründet auf der Tatsache, dass das Hochleistungsisolierungsmaterial keinen ausreichenden Festigkeitsparameter aufweist.

Die sogenannte „Wärmeleitfähigkeit“ ist eine Materialfunktion, aus dem die zum Witterungsschutz benötigte Struktur hergestellt wird. Designer und Erfinder auf der ganzen Welt suchten bereits nach einer effizienten Lösung für ein solches Problem.

Je niedriger das Verhältnis von der Oberfläche der Materialkonstruktion (in cm²), für die Wärmeisolation auf den Quadratmeter Isolationsmaterial ist, desto weniger Wärmeverlust ergibt es. Das „GreMagor“-System schafft eine Struktur, die eine hervorragende Wärmeverlustquote erreicht und das derzeit auch kein anderes Bausystem auf der Welt aufweist. (96 cm² je 10 000 cm²)

Im Ergebnis bedeutet das, dass die Wirkung von Wärmebrücken fast auf null reduziert wird und der Hauseigentümer mit einem hohen Maß an Klimakomfort und niedrigen Energieausgaben rechnen kann.

vorteile gremagor