Vorteile

Lernen Sie die vielen Vorteile des Bausystems GreMagor kennen!

Energieeffizienz

Das heutige Augenmerk liegt beim modernen Hausbau immer mehr und mehr auf einem energieeffizienten, bezahlbaren und nachhaltigen Konzept. GreMagor Häuser haben deutlich weniger Wärmeverlust als herkömmliche Lösungen, das sich wiederum in den jährlichen Kostenersparungen wiederspiegelt. Wir verwenden modernste Technologien um ein nahezu „Null-Energie“ Haus zu ermöglichen. Wird dazu noch ein modernes Heizungssystem, z.B. erneuerbare Pellets, oder eine Photovoltaikanlage verwendet, so kann das Gebäude so gut wie autark, ohne vom externen Stromzulieferer abhängig zu sein, bestehen.
In jedem Fall: Sie sparen!

Beschleunigung des Gebäudebaus

Wussten Sie, dass das System GreMagor am laufenden und seriell produziert wird?
Dass bedeutet, dass jeder „Baustein“ (GreMagor-Modul) nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Designvorstellungen nahezu jederzeit zur Verfügung stehen.
Ein Wohnhaus mit einer beispielhaften Wohnfläche von ca. 120 m² kann durch vier Personen (z.B. erwachsene Familienmitglieder oder externe Monteure) innerhalb von 2-4 Werktagen errichtet werden. Mit einem erfahrenen Team ist der Aufbau sogar in bis zu einem Tag möglich! Da die benötigten Bauelemente in Serie produziert werden, können wir auf neue Aufträge schnell eingehen. Selbstverständlich kann das Herstellungsverfahren etwas länger dauern, wenn eine hohe Anzahl an Aufträgen vorliegt. Daher gilt grundsätzlich, dass die Lieferzeit der jeweiligen Elemente 3 Wochen nicht überschreitet. Dies bedeutet, dass das Wohnhaus im Rohzustand, geschlossen, nach vorheriger Vorbereitung des Untergrundes in Form einer Fundamentplatte, in einem Zeitraum von höchstens einem Monat abgeschlossen wird.

Wärmeisolation

Das System ist so ausgelegt, dass nahezu alle Kältebrücken eliminiert sind. Dazu ermöglicht die Konstruktion die Verwendung von einzigartigen Features, wie die Sonderrückfenster, die zusätzlichen Wärmeverlust verhindert. Ebenso kann nach Kundenwunsch eine spezielle Isolierung bereits in die Produktionsphase der Module installiert werden. Damit sparen Sie Zeit und Geld. Diese Isolierung kann aber auch in die offene Konstruktion installiert werden, ganz ihrem Wunsch.

Aufbau

Der Aufbau des GreMagor-Systems erfordert keine fachlichen Qualifikationen und ist aufgrund der geringen Größe der einzelnen Module, ohne Hilfe von Kränen und anderen schweren Werkzeugen, aufzubauen. Die Struktur des Systems ist so designt, dass es praktisch selbsterklärend die aufzubauende Struktur vorgibt und somit das GreMagor-System selbst für eine störungsfreie Struktur in sich sorgt. Die gesamte Struktur bildet sich aus mehreren verschiedenen, teils sich ähnelnden Modulen. Für jede Konstruktion sind vollständige Instruktionen zum Aufbau beigefügt. Damit wird die korrekte Platzierung aller Module ermöglicht.

Beständigkeit gegenüber äußeren Faktoren

Unser System schafft aufgrund seiner besonderen Struktur ein innovatives „Gitter“, durch das eine starke Konstruktion ermöglicht wird. Labortests haben eine Erbebenstandhaftigkeit mit bis zu 8.7 auf der Richterskala ergeben.

Transport

Die gesamte Gebäudestruktur findet, um ein durchschnittliches Haus (120m²) zu bauen, in einem 40-Fuß-Container (auf einem großen LKW- 19t) platz. 40-Fuß-Container stellen eins der beliebtesten industriellen Transportmittel dar. Auch dadurch sparen Sie Geld!

Ökologie und Umwelt

Die für die Herstellung von vorgefertigten Modulen zu verwendende Materialen sind überwiegend aus Holz, Spanplatten oder andere moderne Holzwerkstoffen.
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Es wurde seit Jahrhunderten für den Hausbau verwendet und steht der modernen Verwendung weiterhin zur Verfügung. Damals waren solide Holzkonstruktionen vergleichsweise teuer. Das GreMagor Bausystem realisiert eine kostengünstige und dennoch innovative Holzkonstruktion.